Florian Tröger

Florian Tröger ist ein junger Künstler aus Freiburg im Breisgau - daher auch der Bezug zum Schwarzwald dem eine Bilderserie ("Black Forest") gewidmet ist.

Nach nun knapp drei Jahren im schönen Köln, ist Florian nun in den Schwarzwald zurückgekehrt. Dort hat er in Titisee-Neustadt ein Studio eröffnet, in dem sowohl die Kunst als auch das traditionelle Druckhandwerk hautnah erlebt werden kann. 

Bereits in Kindheitstagen wurde nicht nur die Passion zum Zeichnen deutlich, sondern auch das Talent für Phantasievolle Illustrationen. 
Die äußerst detailreichen Bleistiftzeichnungen treffen meist noch auf eine farbliche Komponente, welche aus Aquarell oder auch mit Polychromos daherkommt.  

Die Kombination sowohl aus Bleistift und Aquarell, als auch der Schwarzwaldromantik gepaart mit den rauen Einflüssen der Straße machen die Werke einzigartig. Jedoch soll Kunst jedermann zugänglich sein und nicht durch das Verkaufen von Originalen nur einem sehr kleinen und exklusiven Kreis.

Der Kreis soll somit erweitert werden, exklusiv bleibt er trotzdem.

 

P.S.: Die Detailreichen Zeichnungen laden zum Entdecken ein. Man muss nur genauer hinsehen.